RoggenlaibRoggenlaib

Die resche Kruste und der volle Geschmack des Roggenlaibs machen es zu einem herzhaften Brot, auf dem sich Süßes und Saures gleichermaßen hervorragend machen. Am besten aber schmeckts einfach mit Butter.   

Zutaten: 
Wasser, Weizenmehl, Roggenmehl, Natursauerteig, Natursole, Hefe, Kümmel, Fenchel, Koriander
Allergene: 
Glutenhaltige Getreide